Sambhav Nepal

Zusammenarbeit mit der Stiftung Sambhav Nepal.

Sambhav Nepal unterstützt grundlegende Reformen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Berufschancen und Hygiene. Ihr Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen der Landbevölkerung von Gorkha, wo 2015 ein verheerendes Erdbeben die Bergdörfer komplett zerstörte. Sie arbeiten eng und direkt mit den lokalen Bewohnern der Bergdörfer zusammen was das Fortbestehen und die Nachhaltigkeit der Projekte garantiert.

Mit Spenden unterstützt die Fight4Sight Foundation die Stiftung Sambhav Nepal.

Medizinischem Material für das Labor des Gesundheitspostens Bungkot

Medizinischem Material für das Labor des Gesundheitspostens Bungkot

Damit das Labor des Gesundheitspostens Bungkot voll funktionsfähig ist und die benötigten Gesundheitsdienste anbieten kann wurden Labormaterialien an den Gesundheitsposten geliefert. Nun kann das Labor rasch verschiedene Tests durchführen. Patienten und Ärzte müssen nicht mehr lange auf Testergebnisse aus den Städten Gorkha Bazaar, Pokhara oder Kathmandu warten.

Details zu diesem Projekt: PDF Website

Aufbau Primarschule Bhairabi in Ratmate

Aufbau Primarschule Bhairabi in Ratmate

Viele Kinder müssen wegen Platzmangel in eine andere Schule (bis zu zwei Stunden Fussmarsch) oder die Schulbildung abbrechen. Es wurde mit dem Bau eines neuen Schulgebäudes in Ratmate mit vier Klassenzimmer, einem Lehrerzimmer, einer Bibliothek, einem Aufenthalts-/Pausenraum sowie Toiletten gestartet. Dies ermöglicht, nach Fertigstellung, allen Kindern der Region dem Schulunterricht in gut erreichbarer Nähe beizuwohnen.

Details zu diesem Projekt: PDF 1 PDF 2 Website

Himalayan Ambulance

Himalayan Ambulance

Ein zu einem Ambulanzwagen umgebautes Offroad-Auto, das einen grossen Teil der Bergdörfer erreichen kann, um die fehlende Gesundheitsversorgung aufzubauen. Gesundheit ist ein Recht für alle Menschen. Das Projekt hat gestartet, 5 Ambulanzen werden beschafft.

Details zu diesem Projekt: PDF Website

Bezug Kaffee durch Berner Augenklinik

Kaffe Projekt Sambhav Nepal

Anstatt Geld zu schenken, bezieht die Berner Augenklinik am Lindenhofspital regelmässig Himalaya-Kaffe direkt von den Bauern aus den Bergregionen. Der Himalaya-Kaffee ist seit 25 Jahren auf dem Weltmarkt erhältlich. Er wird für sein spezielles, volles Aroma geschätzt und wegen seiner noch geringen Verfügbarkeit als Rarität gehandelt. Dank der Anbauhöhe, wo viele Schädlinge nicht überleben, ist seine Qualität einzigartig. Das Schmelzwasser des Himalayas trägt ebenso zu der Qualität bei. Der Aufwand und Ertrag für den Bauern ist lohnenswert und das Geld kann sinnvoll eingesetzt werden. Z.B. für den Schulbesuch der Kinder, den Wiederaufbau des Hauses oder den Kauf eines im 2015 verlorenen Büffels (der so dringend nötig ist, um die Selbstversorgung aufrecht zu erhalten).

Details zu diesem Projekt: Website

Online spenden

 

Fight4Sight Foundation
c/o Berner Augenklinik
am Lindenhofspital
Bremgartenstrasse 119
CH – 3012 Bern
Tel. +41 31 311 12 22
Fax +41 31 311 14 33

mail@fight4sight.ch
www.fight4sight.ch